Landgestüt Traventhal – Historischer Hengstsaal

Kunststipendium

Unterlagen für das Kunststipendium auf dem Landgestüt Traventhal

Die Bewerbung für ein Kunststipendium besteht aus:

  1. Lebenslauf
  2. Probe der künstlerischen Fertigkeiten: Fotos, Video, Arbeitsproben
  3. Vergangene Ausstellungen, evtl. Galerien, Presse Veröffentlichungen
  4. Motivationsschreiben
Webdesign: Michael Rabe, Hamburg