Landgestüt Traventhal – Historischer Hengstsaal

Gestüts Weihnacht – Großer Weihnachtsmarkt an zwei Wochenenden

Gestüts Weihnacht
Großer Weihnachtsmarkt an zwei Wochenenden

Wechselnde Aussteller mit weit über 100 Ständen und vielfältigem Angebot und ganz eigenen Traventhaler Attraktionen gehören dazu, wie z.B. Norddeutschlands größte lebende Krippe mit Schafen, Kuh und Esel, auf die sich nicht nur die Kinder besonders freuen. Speziell für die Kleinen gibt es auf dem Gut ein reichhaltiges Programm: Ponyreiten, die Kindereisenbahn und das alte, mit Lebkuchen gespickte Hexenhaus. Der Weihnachtsmann, der Geschichten vom „Kleinen Tannenbaum“ erzählt und zu Gitarrenbegleitung mit den Kindern singt. Die zutraulichen Traventhaler Lamas und Frau Holle, die es schneien lässt. Man kann aber auch einfach nur einen heißen Punsch probieren und das Markttreiben genießen.

31. Oktober + 1. November und 7. + 8. November, 10-18 Uhr. Eintritt 5.- Kinder bis 12 Jahre frei. Parken kostenlos am Gestüt.

Gestüts Weihnacht – Großer Weihnachtsmarkt an zwei Wochenenden

Historischer Hengstsaal

nach oben

zurück

Webdesign: Michael Rabe, Hamburg